Rohe, Klaus

Ausbildung/Beruf/Qualifikation

1976-1980: Studium des Lehramtes für die Sekundarstufe I an der RWTH Aachen, Mathematik, Physik und Pädagogik, Abschluss 1. Staatsexamen

1980-1984: Studium der Physik mit Nebenfach Mathematik an der RWTH Aachen, Abschluss als Diplom-Physiker

1984-2021: Softwareentwickler und Softwarearchitekt, unter anderem bei Microsoft und in der IT der Flughafen München GmbH

2001-2004: Zusatzstudium „Praktische Informatik“ an der FernUniversität Hagen mit Abschlussexamen

Seit 2015: Ehrenamtlicher Mitarbeiter des Deutschen Museums

Seit 2016: Ehrenamtlicher Mitarbeiter bei der Beobachtergruppe der Sternwarte des Deutschen Museums

Themenschwerpunkte und Interessensgebiete

  • Geschichte der Astronomie und Mathematik, Technikgeschichte
  • Astronomie im Deutschen Museum, Übersichtsführungen
  • Astronomische Beobachtungen mit dem Fernglas
  • Anwendung der Programmiersprache Python in der Astronomie
  • Softwareentwicklung/Programmiersprachen C/C++, Java, Python
  • Computeralgebra

Die Münchner Volkshochschule ist für mich ...

eine Bildungseinrichtung mit einem sehr interessanten Bildungsangebot für alle Altersstufen.

 

Klaus Rohe ist an der MVHS seit 2018 tätig und arbeitet als Dozent im Fachgebiet Naturwissenschaften.