Von der SBZ zur DDR - auf dem Weg zur deutschen Teilung (1945-1949)

7. Oktober 1949: die Deutsche Demokratische Republik wurde gegründet. War dieser Schritt eine Reaktion auf die Konstituierung der Bundesrepublik -- oder gab es schon vorher von Seiten der sowjetischen Besatzungsmacht Bestrebungen, einen eigenen sozialistischen Staat zu errichten? Die Bodenreformen, die Vereinigung von SPD und KPD zur SED sowie die bald einsetzende Verfolgung demokratischer Politiker und Wissenschaftler zeigten, dass sich die DDR von der Vorstellung verabschiedet hatte, unterschiedliche Wege könnten zum Sozialismus führen.

 

Fortsetzung der Reihe: "Die DDR - Geschichte des anderen Deutschland":

Die Errichtung der SED-Diktatur in der DDR (1949-1961)am 24.11.2020(L110751)

Die DDR nach dem Mauerbau -- Ulbrichts Reformen und sein Scheiternam 1.12.2020(L110752)

Die DDR unter Erich Honecker (1971-1976) am 8.12.2020(L110753)

Agonie und Ende der DDR (1976-1990) am 15.12.2020(L110754)

Tuesday, 17.11.2020
10:00 – 11:30 hrs
Course NumberL110750
TeacherM.A. Stefan Winter
Duration2020-11-17T10:00:0017.11.2020
LocationMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees 6,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
Course TypeVortragsreihe
No. of Places Limited places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551