Hannah Arendt: der Mensch als politisches Wesen

Inspiriert von der politischen Struktur der antiken griechischen Polis und von Denkern wie Sokrates, Aristoteles, Montesquieu, Kant und Heidegger, entwarf Hannah Arendt ein politisches Denken, das bis heute zahlreiche philosophische Debatten maßgeblich prägt. In ihrem Buch "Vita Activa" beschreibt sie den Menschen als ein Wesen, das immer schon in einer „Pluralität“ mit anderen Menschen lebt und handelt. Für Arendt ist das Handeln jedoch nicht nur eine Grundbestimmung menschlicher Existenz bzw. gesellschaftlichen Lebens, sondern der Ursprung des Politischen und die Möglichkeit, durch das Handeln etwas Neues in die Welt zu bringen. Auch Arendts berühmtes Diktum, dass der Sinn von Politik die Freiheit ist, geht auf die Besonderheit zurück, dass der Mensch als soziales Wesen immer schon politisch ist.

The course has finished.
Monday, 21.03.2022
19:00 – 20:30 hrs
Course NumberO132935
TeacherDr. Linda Sauer
Duration2022-03-21T19:00:0021.03.2022
LocationOnline
Fees
Pupils/Students 6,00 €
Anmeldung erforderlich
Course TypeOnline Presentation
No. of Places Places available
MVHS-Cardalso with MVHS-Card
Information & Guidance Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha