Frauen in der Kirche - Geschichte und Gegenwart

Mit dem Hinweis, dass Frauen in der Versammlung schweigen sollen (1 Kor 14,34), hat Paulus die Debatte um die Stellung der Frau im Christentum eröffnet. Nach der Lehre Jesu, der Apostellinnen berief, und der frühen Kirche, die Diakoninnen kannte, wurde der Blick auf das Weibliche immer restriktiver. In der Kirchengeschichte stemmten sich zahlreiche Frauen gegen eine patriarchal geprägte Denkweise - und tun es bis heute. In diesem Vortrag soll nach einem historischen Rückblick auf die Frage eingegangen werden, wie sich perspektivisch die Bedeutung von Frauen in der kirchlichen Lehre entwickeln kann.

The course unfortunately has to be cancelled.
Wednesday, 03.02.2021
18:00 – 19:30 hrs
Course NumberL136950
TeacherGudrun Lux
Duration2021-02-03T18:00:0003.02.2021
LocationEinstein 28
Fees 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
Course TypeLecture
No. of Places Places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha