Reden wir über das Sterben

Gedanken und Gespräche über ein Tabu wagen

Wenn das Thema Sterblichkeit im Familien- oder Freundeskreis näher heranrückt, bemerken wir: Über das Sterben zu sprechen, fällt schwer. Dabei kann es hilfreich sein, darüber zu reden. Wie denkst du über den Tod? Wovor hast du vielleicht Angst? Was würde helfen? Wie wünsche ich mir selbst mein Sterben? Das Seminar der Palliativfachkraft Elisabeth Stoll behandelt zunächst, was Sterben ganzheitlich betrachtet bedeutet und welche Bedürfnisse Sterbende haben. Dann geht es vertieft um Bilder, Metaphern, Fragen und Taten angesichts des Todes und darum, wie ein Gespräch über das Sterben gelingen kann.

Friday, 04.11.2022
16:30 – 20:00 hrs
Course NumberP144050
TeacherElisabeth Stoll
Duration2022-11-04T16:30:0004.11.2022
Breaks on agreement
LocationMünchenBogenhausen
Volkshochschule, Rosenkavalierplatz 16
Fees 20,00 €
Course TypeWorkshop
No. of Places Places available
Maximum Number of Participants: 11
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6557