Einführung in die deutsche Literatur des Mittelalters

Minnesang

Auch im Mittelalter gab es Liebesgedichte. Allerdings wurden diese häufig gesungen, und die Liebe hieß um 1200 Minne. Was man unter Minnesang versteht und welche Bedeutung er für die höfische Kultur hatte, wird diese Vortragsreihe eingehend behandeln. Außerdem werden die wichtigsten Minnesänger - z.B. der Kürenberger, Reinmar der Alte, Walther von der Vogelweide oder Neidhart - anhand vieler mittelhochdeutscher Textbeispiele jeweils mit Übersetzung vorgestellt.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
25. Januar: Donauländischer Minnesang - der Anfang deutscher Liebeslyrik
1. Februar: Hoher Minnesang - Minne als Religion
8. Februar: Höhepunkt und Überwindung des Minnesangs durch zwei Bayern
25.01.2021
18:00–19:30 Uhr
8,00 €

Full Details
Einführung in die deutsche Literatur des Mittelalters
Minnesang
01.02.2021
18:00–19:30 Uhr
8,00 €

Full Details
Einführung in die deutsche Literatur des Mittelalters
Minnesang
08.02.2021
18:00–19:30 Uhr
8,00 €

Full Details
Einführung in die deutsche Literatur des Mittelalters
Minnesang
The course is fully booked.
Course NumberL244340
TeacherProf. Dr. Klaus Wolf
Duration2021-01-25T18:00:003 x mo 18.00 bis 19.30 Uhr 25.1. bis 8.2.2021
LocationMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees 24,00 €
einzeln buchbar, Anmeldung erforderlich
Course TypeVortragsreihe
No. of Places Places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance(089) 48006-6728/6194