Natur- und Klima-Dystopien

Angesichts der neuerdings geplanten Maßnahmen zur Eindämmung der menschengemachten Vergiftung und Überhitzung der Erde wird sich mancher fragen, ob diese ausreichen werden, um das Schlimmste zu verhindern. Wenn sich die Literatur dieses Problems annimmt, ist das Ergebnis oft düster. Wir wollen uns an zwei Abenden anhand von Cormac McCarthy (Die Straße), John Lanchester (Die Mauer) und Robert Harris (Der zweite Schlaf) mit drei bedeutenden Beispielen von Klima-Dystopien in der angelsächsischen Literatur beschäftigen.

gelaufene Termine (1)

19.01.2021
18:00–19:30 Uhr
8,00 €

Full Details
Natur- und Klima-Dystopien
The course is fully booked.
Course NumberL244265
TeacherSusanne Röckel
Duration2021-01-12T18:00:002 x di 18.00 bis 19.30 Uhr 12.1. und 19.1.2021
LocationMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees 16,00 €
einzeln buchbar, Anmeldung erforderlich
Course TypeVortragsreihe
No. of Places Places available
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance(089) 48006-6728/6194