Biografisches Schreiben als Reflexion und Fantasie

Oder: Erinnern. Vergessen. Wieder erinnern.

Bei diesem Einblick in das biografische Schreiben geht es nicht darum, eine Chronologie von Ereignissen darzustellen. Hinter Daten und scheinbaren Fakten stecken Erfahrungen, Prägungen, Gefühle, die oft noch kein Gesicht haben. Ziel des Workshops ist es, diesen Emotionen und Erlebnissen mit einem individuellen Schreibstil einen Ausdruck zu geben. Hierzu gehört das Herantasten an ein individuelles Thema, das Ausprobieren und Aussuchen von Schreibstilen und -formen wie Brief, Roman, Kurzprosa, Szene, fließender Text ... Alles ist erlaubt!

The course has finished.
Sunday, 17.07.2022
10:00 – 17:00 hrs
Course NumberO146070
TeacherHeike Anna Koch
Duration2022-07-17T10:00:0017.07.2022
Breaks on agreement
LocationMünchenPasing
Volkshochschule, Bäckerstr. 14
Fees 38,00 €
Anmeldung erforderlich
Course TypeSunday Seminar
No. of Places Maximum Number of Participants: 12
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6557