Die Küche Äthiopiens - das kulinarische Herz Afrikas

Die Äthiopische Küche unterscheidet sich stark von den Esskulturen des übrigen Subsahara-Afrikas als auch des orientalischen Raums. Grundnahrungsmittel bildet ein spezielles Sauerteig-Fladenbrot namens Injera, welches traditionell aus dem Getreide Teff hergestellt wird. Dazu werden verschiedene Saucen, Wot genannt, serviert, die es in vegetarischen und fleischhaltigen Ausführungen gibt. Entdecken Sie die traditionelle äthiopische Küche und genießen Sie verschiedene Wots mit selbst gebackenem Injera. Viel Wissenswertes zur (Ess-)Kultur begleitet das Menü.

 

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, evtl. Schürze und eine kleine Vorratsdose.

The course unfortunately has to be cancelled.
Saturday, 04.12.2021
10:00 – 17:00 hrs
Course NumberN382204
TeacherAmira Romadan-Kassaye
Duration2021-12-04T10:00:0004.12.2021
LocationMünchenAm Hart
Volkshochschule, Troppauer Str. 10
Fees
Course Fee 54,00 €
For Materials 20,00 €
Course TypeSaturday Seminar
No. of Places Limited places available
Maximum Number of Participants: 8
AccessibilityEntrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6549 oder kochkultur@mvhs.de