Religionen in Japan: Buddhismus

Der Buddhismus ist neben dem Shintoismus die zweite bedeutende Religion Japans. Von koreanischen Mönchen nach Japan importiert, ist die Präsenz des Buddhismus bereits ab dem Jahr 552 dokumentiert. Noch im japanischen Altertum bilden sich eigene japanische Schulen aus, die vor allem um Fragen der Wirklichkeit und des Bewusstseins kreisen. In den folgenden Jahrhunderten bereichern der Amida-Buddhismus und der Zen-Buddhismus das religiöse Angebot.

Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 12.03.2020
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerK139920
Dozentin/DozentDr. Angelika Bönker-Vallon
Zeitraum/Dauer2020-03-12T20:00:0012.03.2020
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha