Die Farbe Rot. Ursprünge und Geschichte des Kommunismus

Der Traum der großen welthistorischen Verbindung, in der alle Menschen Brüder werden und keiner mehr des anderen Knecht sein muss, hat eine gewaltige Spur durch die Jahrhunderte gezogen, bis im Oktober 1917 die Revolution in Russland den Kommunismus an die Macht brachte. Der Historiker Gerd Koenen erzählt die Geschichte des Kommunismus. Er lässt Philosophen, Revolutionäre und Politiker zu Wort kommen, beschreibt die Ursachen für die Anziehungskraft der kommunistischen Idee - und zeigt, wie der Traum zum Albtraum wurde, als die Utopie vor 100 Jahren Wirklichkeit wurde.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 18.10.2017
19:00 – 20:30 Uhr
Kursnummer F110724
Dozentin/Dozent Dr. Gerd Koenen
Zeitraum/Dauer 2017-10-18T19:00:0018.10.2017
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6552/-6551