"Das Junge Quartier Obersendling"

BildungBeratungJugendkultur - ein neues Integrationszentrum für München

In den nächsten zwei Jahren wird auf dem 35 000 qm großen ehemaligen Siemens-Rechenzentrum bei der U-Bahn-Haltestelle Machtlfingerstraße das "Junge Quartier Obersendling", ein zum Stadtteil hin offenes Zentrum entstehen. Die Vision ist, dass dieses neue Zentrum zum einen eine zeitlich befristete Heimat für junge Menschen in der Ausbildung - mit und ohne Fluchthintergrund - wird. Zum anderen soll es ein lebendiger "Hotspot" mit vielfältigen bildungs- und freizeitbezogenen Angeboten für alle im Quartier Obersendling lebenden jungen Menschen und für Jugendliche aus ganz München werden.
Dienstag, 24.07.2018
19:30 – 21:00 Uhr
Kursnummer G124505
Dozentin/Dozent Doris Schüle-Wolfsfellner, Sozialreferat LHM, Michael Kollatz BA 19 Bauausschuss
Zeitraum/Dauer 2018-07-24T19:30:0024.07.2018
Ort MünchenFürstenried-Ost
Volkshochschule
, Forstenrieder Allee 61
Gebühr gebührenfrei
Veranstaltungstyp Informationsveranstaltung
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Stadtbereich Süd, Tel. (089) 480 06-6736 (Martina Otto)