Graffitis in Unter- und Obergiesing: große Kunst aus kleinen Dosen und alternative Treffpunkte

Street-Art ist zunehmend in Münchener Stadtvierteln zu finden. Sie wird vom Kulturreferat der Stadt München und über die Bezirksausschüsse gefördert, um Gestaltungsaktionen lokaler als auch internationaler Kreativer im öffentlichen Raum zu unterstützen. Auch Stiftungen beteiligen sich an den Kosten. Es werden Orte besucht, an denen Kunstwerke von nationalen und internationalen Künstlern zu sehen sind, die unter Kürzeln wie "HERAKUT", "HNRX" oder "WON ABC" auftreten. Nebenher treffen wir auf "Szenerien" wie dem Gans Woanders, den Grünspitz und Halt 58 am neu gestalteten Kolumbusplatz.

Montag, 04.07.2022
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerO123761
Dozentin/DozentClaus Fincke
Zeitraum/Dauer2022-07-04T18:00:0004.07.2022
OrtMünchenUntergiesing
Treffpunkt: Candidplatz oben, vor Ausgang gläserner U-Bahn-Aufzug
Gebühr 7,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFührung
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6750
Fachliche Beratung: (089) 48006-6751/6754 oder
E-Mail: stadtbereich.ost@mvhs.de