Auf der Suche nach dem Stern von Bethlehem: Astronomisch-theologische Diskussion mit Himmelsbeobachtung

Vor über 2000 Jahren zeigte der Weihnachtsstern den Heiligen Drei Königen den Weg nach Bethlehem: So steht es in der Bibel. Welche Erklärungen liefert die moderne Astronomie für das antike Himmelsphänomen? Vielleicht war es eine ungewöhnliche Jupiter-Saturn-Konstellation? Dieses Phänomen können Sie zur kurz vor Weihnachten bei guter Sicht nach Süden selber beobachten - und wir liefern Teleskop-Aufnahmen direkt auf Ihre Bildschirme. Auf dem Podium diskutieren Astronomen und ein Theologe, erklären die religiösen und geschichtlichen Hintergründe und bieten naturwissenschaftliche Interpretationen.

Eine Veranstaltung von: Beobachtergruppe Sternwarte Deutsches Museum, Bayerische Volkssternwarte München e.V., Deutsches Museum und Münchner Volkshochschule.

Sie können live über YouTube an der Veranstaltung teilnehmen:

Bitte hier klicken

Termin geändert (20. statt 21.12.) Aufgrund verschärfter Corona-Beschränkungen als Live-Übertragung über YouTube: Bitte folgen Sie dem Link in der Kursbeschreibung.
Sonntag, 20.12.2020
16:00 – 17:45 Uhr
KursnummerL313236
Dozentin/Dozent Marco Sproviero/Johannes van Kruijsbergen/Dr. Markus Schichtel/Oliver Winkler/Lydia Weinberger (Moderation)
Zeitraum/Dauer2020-12-20T16:00:0020.12.2020
OrtOnline
Gebühr Gebührenfrei
Keine Anmeldung
VeranstaltungstypOnline-Kurs
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: Tel. (089) 48006-6576/6583, lydia.weinberger@mvhs.de