Vom lebenden Tier zum Ausstellungsobjekt:

Der Präparator des Museums Mensch und Natur stellt sich vor

Wir stehen vor dem Braunbären Bruno, der gerade einen Bienenstock plündert: Dass er so lebensecht aussieht, ist dem renommierten Präparator Dieter Schön zu verdanken. Nachdem wir im Museum einige Ausstellungsobjekte bewundert haben, zeigt er in seiner Werkstatt, wie aufwändig die Herstellung ist: lebende Tiere beobachten, Zeichnungen erstellen, Modelle anfertigen - eine Mischung aus biologischem Wissen, kreativem Gestalten und Handwerk. Damit so eine Inszenierung möglichst realistisch wirkt, werden schon mal Zahnstocher zu Tierstacheln oder Styropor zu Schnee.
Donnerstag, 31.01.2019
17:30 – 19:30 Uhr
Kursnummer H313128
Dozentin/Dozent Dieter Schön
Zeitraum/Dauer 2019-01-31T17:30:0031.01.2019
Ort MünchenNymphenburg
Museum Mensch und Natur
Gebühr 8,00 €
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: Tel. (089) 4 80 06-65 71/76, lydia.weinberger@mvhs.de