Philosophie als Kritik - Stationen der Karl Marx'schen Theorie

Marx' Kritik des entfremdeten bürgerlichen Staates und seiner Rechtsformen

Der Entfremdungsbegriff ist der zentrale Begriff des Marxschen Gesamtwerks. Er verbindet das philosophische Frühwerk mit dem ökonomischen Spätwerk: Marx' Frühschriften gelten dem entfremdeten Bewusstsein auf dem Gebiet der Hegelschen Philosophie und Religion. Dann geht Marx über zur Kritik der entfremdeten politischen Verhältnisse der bürgerlichen Gesellschaft, die entfremdete Bewusstseinsformen überhaupt erst erzeugen. Schließlich gilt das Spätwerk der Kritik der entfremdeten bürgerlichen Ökonomie der eigentlichen Basis, über der sich die entfremdeten politischen Verhältnisse und Bewusstseinsformen erheben.
Samstag, 23.06.2018
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer G135533
Dozentin/Dozent Dr. Wolfgang Thorwart
Zeitraum/Dauer 2018-06-23T18:00:0023.06.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card