Ruhe jetzt! Erstes Münchner Lärm-Symposium

München ist lebendig, umtriebig, mobil - und damit auch laut. Dem Lärm aus dem Weg zu gehen, ist nicht immer möglich. Rund 70 Prozent der Münchner und Münchnerinnen fühlen sich durch Lärm gestört. Zu viel Lärm - in Dauer und Stärke - kann nachhaltige gesundheitliche Beschwerden oder Schäden verursachen. Das erste Münchner Lärm-Symposium diskutiert mit Referenten und Referentinnen aus Wissenschaft und Planung über Ursachen und Wirkungen von Lärm. Zudem werden Lösungsansätze und Maßnahmen der Lärmaktionsplanung vorgestellt. In Kooperation mit Green City e.V.

Vom 14. März bis einschließlich 19. April 2020 unterbricht die MVHS ihren Kurs- und Veranstaltungsbetrieb. Das ist eine Vorsorge-Maßnahme im Rahmen der aktuellen COVID-19-Epidemie. Daher ist dieser Kurs vorläufig online nicht buchbar. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
Donnerstag, 26.03.2020
19:00 – 21:00 Uhr
KursnummerK340040
Dozentin/DozentChristian Bews
Dr. Ute Kraus
Zeitraum/Dauer2020-03-26T19:00:0026.03.2020
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr Eintritt frei
um Anmeldung wird gebeten
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 100
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6572 oder dinah.fink@mvhs.de