Ausstellung: XXX - das projekt fotografie - Belichtungen der Wirklichkeit

18. März bis 7. Juni 2020

Vor 30 Jahren gründete Michael Jochum das "Projekt Fotografie" an der Münchner Volkshochschule.

Während die Fotografie in den 1980er Jahren hierzulande noch um die Anerkennung als Kunstform ringen musste, schuf Jochum eine fotografische Schule der Wahrnehmung: Offen für alle, die sich grundlegend mit dem Bild und seiner Ästhetik auseinandersetzen wollen und auf der Suche nach einer persönlichen Bildsprache sind. Das "Projekt Fotografie" etablierte sich in den letzten drei Jahrzehnten als wichtiger Ort für freie künstlerische Fotografie, an dem die Teilnehmenden im diskursiven Austausch gesellschaftliche Bedeutungsebenen des fotografischen Bildes befragen und eigene Bildkonzepte entwickeln.

Die Aspekte Galerie zeigt in Zusammenarbeit mit dem Fachgebiet Fotografie & Video/Film anlässlich des Jubiläums in einer Werkschau Arbeiten von Teilnehmenden sowie von Michael Jochum. Zu sehen ist ein breites Spektrum an Bildprojekten: von seriellen S/W-Abzügen auf Baryt und Farbtableaus über raumgreifende fotografische Installationen bis zu Fotomagazinen und KünstlerInnenbüchern.

 

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit freundlicher Unterstützung durch den Verein der Förderer und Freunde der Münchner Volkshochschule e.V. (VFF).

 

Ausstellungsort: Aspekte Galerie im Gasteig, Foyer 2. Stock, Rosenheimer Straße 5

Ausstellungsdauer: 18. März bis 7. Juni 2020

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 22 Uhr, Eintritt frei

 

 

Ausstellungsführungen

 

mit Michael Jochum, Leiter des Projekts Fotografie

und den Kuratorinnen Petra Gerschner und Kirsten Kleie:

 

Mittwoch, 13. Mai 2020, 18 Uhr

 

Treffpunkt: Aspekte Galerie, Foyer 2. OG, Eintritt frei

 

 

Aspekte Galerie

Die Aspekte Galerie ist ein Forum für Gegenwartskunst und künstlerische Diskurse mit gesellschaftspolitischen Fragestellungen. Die themenfokussierten Ausstellungsprojekte werden im Kontext des Wortprogramms der Offenen Akademie entwickelt und durch Vorträge, Podien, Symposien, Lesungen oder Filmreihen inhaltlich begleitet.

Vom 14. März bis einschließlich 19. April 2020 unterbricht die MVHS ihren Kurs- und Veranstaltungsbetrieb. Das ist eine Vorsorge-Maßnahme im Rahmen der aktuellen COVID-19-Epidemie. Daher ist dieser Kurs vorläufig online nicht buchbar. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
KursnummerK210000
Dozentin/DozentMichael Jochum
Zeitraum/Dauer2020-03-17T19:00:00Ausstellungsdauer: 18. März bis 7. Juni. Öffnungszeiten: Täglich von 10 - 22 Uhr
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr Eintritt frei
VeranstaltungstypAusstellung
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Petra Gerschner, (0 89) 4 80 06-61 85, petra.gerschner@mvhs.de
Carol Schneider, (0 89) 4 80 06-62 17, carol.schneider@mvhs.de