Nieren-Qigong

Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin speichern die Nieren die Lebenskraft "Qi". Die Qigong-Übungen sollen die Nieren unterstützen und damit die Selbstheilungskräfte, die Willenskraft, sowie die Funktionen anderer Organe stärken. Erschöpfungszuständen kann vorgebeugt werden. Sie erhalten ein Skript für das selbständige Üben zu Hause.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 13.01.2019
10:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer H353721
Dozentin/Dozent Monika Brabec
Zeitraum/Dauer 2019-01-13T10:00:0013.01.2019
Pausen nach Absprache
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 33,00 €
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung:
(089) 48006-6239
Fachliche Beratung:
(089) 48006-6563/-6558