Westliche Atemlehre und Qigong

Die Übungen der Atemtherapie und des Qigong, dem bewegten Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin, können das Körperbewusstsein stärken. Die harmonische Verbindung von Bewegungs- und Entspannungselementen kann Ihnen helfen, zur Ruhe zu kommen und sich geistig und körperlich ausgeglichener zu fühlen. Sie erhalten ein Skript zum Weiterüben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Samstag, 19.01.2019
10:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer H351516
Dozentin/Dozent Hanne Zitka-Scheuerer
Zeitraum/Dauer 2019-01-19T10:00:0019.01.2019
Pausen nach Absprache
Ort MünchenLaim
Volkshochschule
, Fürstenrieder Str. 53
Gebühr 38,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung:
(089) 48006-6239
Fachliche Beratung:
(089) 48006-6565/-6558