Kommunikation im Arbeitsalltag bei Schwerhörigkeit

Schwerhörigkeit ist nicht zu sehen. Im Berufsleben besteht die Gefahr der Ausgrenzung. Telefonieren und die Teilnahme an Besprechungen können zu großen Hürden werden. Aber auch im zwischenmenschlichen Umgang kann es zu Problemen kommen. Wir stellen technische Lösungen und Wege zur Verbesserung der Kommunikation am Arbeitsplatz vor.

In Kooperation mit BLWG - Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung e.V.

Der Kurs muss leider entfallen.
Dienstag, 28.04.2020
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerK160420
Dozentin/DozentTheresia Schmitt-Licht
Zeitraum/Dauer2020-04-28T18:00:0028.04.2020
OrtMünchenLudwigsvorstadt
BLWG - Fachverband für Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung e.V., Haydnstr. 12
Gebühr Gebührenfrei
VeranstaltungstypSeminar
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10
Info & Beratung Weitere Informationen und Beratung zu diesem Kurs erhalten Sie im Fachgebiet.

Telefon:(089) 48006-6691
E-Mail: barrierefrei-lernen@mvhs.de