"Aber wehe, wehe, wehe! Wenn ich auf das Ende sehe!"

Wilhelm Buschs Münchner Jahre - Eine Führung in 7 Streichen

"Max und Moritz" erblickten vor 150 Jahren das Licht der Welt - in München! Wer sich hinter den beiden Lausbuben verbirgt, wo in München die Erfolgsgeschichte dieses Klassikers begann und welche bekannten Münchner Künstler zum engsten Freundeskreis Buschs zählten, gibt es bei diesem Spaziergang zu entdecken. Dass München für ihn, den Niedersachsen, eine zentrale Lebensstation war, geht aus den Versen hervor, die er anlässlich seines 75. Geburtstags notierte: "Wohlan, so mach dich auf die Füße, und trag die allerschönsten Grüße, nach München, der berühmten Stadt, die mir so gut gefallen hat."
Samstag, 04.08.2018
15:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer G121135
Dozentin/Dozent Anette Spieldiener
Zeitraum/Dauer 2018-08-04T15:00:0004.08.2018
Ort Altstadt
Treffpunkt: Elisenstr., Höhe Neptunbrunnen
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze noch genügend Plätze frei
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (0 89) 48006 6643