Einführung in die indischen Philosophien

Da Religion und Philosophie im asiatischen Raum oft eng miteinander verwoben sind, verkennen viele, dass auch Indien reich an philosophischen Strömungen ist. Allerdings sind diese miteinander zusammenhängenden Philosophien nicht immer leicht zu verstehen. Die Sommerakademie bietet durch Vorträge, Textarbeit und Diskussionen eine grundlegende systematische Einführung in die indischen Philosophien. Dabei wird neben dem kulturellen Hintergrund und der Erläuterung einiger Sanskritbegriffe auf die sechs orthodoxen (hinduistischen), die unorthodoxen Philosophieschulen (Buddhismus, Jainismus, Materialisten) sowie ausgewählte modere Denker (Gandhi, Aurobindo, Radhakrishnan) eingegangen. Die Akademie eignet sich auch für Studieninteressierte am Fach Indologie.

ab Montag, 06.09.2021, 18:00 Uhr
KursnummerM131400
Dozentin/DozentKrisha Kops
Jana Schäfer
Zeitraum/Dauer2021-09-06T18:00:005x, 06.09.2021 - 10.09.2021
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr 70,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypKompaktkurs
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha