Vier fürs Klima - Eine Familie macht den Alltagstest

„Wir sind die Guten. Wer das glaubt, hört mit dem Nachdenken schnell auf. Bis wir unseren ökologischen Fußabdruck ermittelten – und feststellten: Auch wir sind am Klimawandel schuld.“ Die Pinzler/Wessels sind eine vierköpfige Familie, die beschließt, das zu ändern: Doch wie sieht ein klimagerechtes Leben aus? Bahn oder Fernbus? Gelagerte oder importierte Äpfel. Wie motiviert man sich, was ist schwer und wie gelangt man vom Denken und Wollen zum Tun und Durchhalten? Nach einem Jahr das Resumee: "Politisches Versagen entschuldigt nicht private Faulheit. Auch deshalb werden wir das Klimaretten weiter versuchen. Wieder scheitern. Und dann fluchen. Lachen. Streiten. Es erneut versuchen."
Petra Pinzler schreibt für DIE ZEIT in Berlin über Politik und Wirtschaft.
Günther Wessel arbeitet als freier Journalist und Lektor.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 21.10.2018
18:00 – 20:00 Uhr
Kursnummer H146081
Dozentin/Dozent Günther Wessel
Zeitraum/Dauer 2018-10-21T18:00:0021.10.2018
Pausen nach Absprache
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr Eintritt frei
Veranstaltungstyp Lesung
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-65 57; -65 56