Die Lachnerstraße

In unserem bebilderten Vortrag wandern wir durch die Lachnerstraße, deren westlicher Teil einen Bogen bildet, und ab 1890 bebaut wurde. Finanziell sehr gut gestellte Bauherren erteilten an außergewöhnlich gute Architekten Planungsaufträge. Es entstand eine der schönsten Straßen im 9. Münchner Stadtbezirk, deren erster Teil durch Mietshäuser geprägt ist, während im zweiten Teil der Straße brillante Villenbauten vorherrschen.

In Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt Neuhausen e. V.

Der Kurs ist beendet.
Montag, 30.11.2020
18:30 – 20:00 Uhr
KursnummerL125745
Dozentin/DozentFranz Schröther
Zeitraum/Dauer2020-11-30T18:30:0030.11.2020
OrtMünchenNeuhausen
Volkshochschule, Nymphenburger Str. 171b
Gebühr 4,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze max. Teilnehmerzahl: 8
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Michael Widl-Stüber, Telefon (089) 48006-6812
Barbara Müller, Telefon (089) 48006-6815