8 x 8 Minuten für die Wende: ein Slam zum Thema Energie

Acht Referentinnen stellen in jeweils acht Minuten motivierende Konzepte und Handlungsfelder vor, wie jeder von uns die Energiewende aktiv unterstützen kann: Wie wird Energie erzeugt und effizient genutzt? Wie kann man sich selber und andere motivieren? Wie lässt sich eine Idee politisch oder unternehmerisch umsetzen? Sie diskutieren in Kleingruppen mit den Referenten und entscheiden anschließend, welchen Beitrag Sie besonderes motivierend fanden auf dem Weg zu Ihrer ganz persönlichen Energiewende.
Während der Veranstaltung können Sie Getränke und kleine Speisen bei unserem Café bestellen.

Die Akteure und ihre Themen:
- Weniger ist mehr: Positive Philosophie des Verzichts (N.N.)
- Eine Familie stellt um: eine Abkehr von fossilen Energieträgern (Krisztina André, Kommunikations- und Nachhaltigkeitsexpertin)
- Wie die Stadt München Elektromobilität fördert (Matthias Sauer, Team Elektromobilität im Referat für Gesundheit und Umwelt)
- Wie kann ich als Münchner Stromverbraucherin zur Energiewende beitragen? (Katharina Habersbrunner, Bürgerenergiegenossenschaft BENG eg)
- Von der guten Idee zum gemeinwohlzertifizierten Energie-Unternehmen (Norman Elmers, Polarstern GmbH)
- Von der guten Idee zur politischen Umsetzung: Lobbyarbeit für die gute Sache (Julia Post, Initiatorin von Coffee to go again, Vorstandsmitglied Bündnis90/Die Grünen München)
- Mit Crowdfunding zum Erfolg (Alka Celic, Nachhaltigkeits- und Crowdfundingberaterin)
- Wie man sich selber und andere motiviert: vom Wollen zum Machen (Svenja Möllersmann, Diplompsychologin)

Moderation: Lydia Weinberger
Wenn Sie einen Gebärdensprachdolmetscher benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an barrierefrei-lernen@mvhs.de.
Donnerstag, 25.10.2018
18:30 – 20:45 Uhr
Kursnummer H314001
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer 2018-10-25T18:30:0025.10.2018
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr Eintritt frei
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: Tel. (089) 4 80 06-65 71/76, lydia.weinberger@mvhs.de