Die Prinzregentenstraße damals und heute

Mit Besuch des Foyers und Gartens der Villa Stuck

Die Prinzregentenstraße, im Jahr 1890 von Prinzregent Luitpold von Bayern in Auftrag gegeben, gehört zu den bekannten Prachtstraßen Münchens.
Auf dem Spaziergang vom Friedensengel bis zum Prinzregentenplatz lernen wir die Bauten, die Denkmäler sowie prominente Personen, die das großbürgerliche Leben der Straße bestimmten, kennen: den Friedensengel, die Villa des Prinzen Alfons von Bayern, die Villa Stuck, das in den dreißiger Jahren erbaute Prinzregentenstadion, das Feinkosthaus Käfer, das Richard-Wagner-Denkmal und das Prinzregententheater.
Der Kurs ist beendet.
Samstag, 13.05.2017
14:00 – 15:30 Uhr
Kursnummer E182200
Dozentin/Dozent Dr. Dorle Gribl
Zeitraum/Dauer 2017-05-13T14:00:0013.05.2017
Ort Bogenhausen
Treffpunkt: Friedensengel (am Monument)
Gebühr 8,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Führung
Plätze max. Teilnehmerzahl: 18
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Cordula Starke Tel. ( 0 89) 4 80 06-67 10 E-Mail: cordula.starke@mvhs.de