Straßennamen in Neuhausen-Nymphenburg

Wer war Wendl-Dietrich? Warum ist eine Straße nach Wilderich Lang benannt? Seit wann gibt es den Namen "Romanplatz"? Solche Fragen werden immer wieder gestellt, aber selten korrekt beantwortet. 312 benannte Straßen, Plätze und Brücken gibt es im 9. Stadtbezirk. Der Bedeutung dieser Straßennamen, der Geschichte ihrer Benennungen und deren Schreibweise wird in diesem Vortrag - auch mit historischem Bildmaterial - nachgegangen.

In Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt Neuhausen e. V.
Mittwoch, 30.01.2019
18:30 – 20:00 Uhr
Kursnummer H125745
Dozentin/Dozent Franz Schröther
Zeitraum/Dauer 2019-01-30T18:30:0030.01.2019
Ort MünchenNeuhausen
Volkshochschule
, Nymphenburger Str. 171a
Gebühr
Einzelkarte 3,00 €
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 18
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Michael Widl-Stüber, Telefon (0 89) 4 80 06 68-12
Barbara Müller, Telefon (0 89) 4 80 06 68-15