Heute schon an morgen denken. Aktiv werden für ein gutes Leben im Alter

Wie lässt sich das Leben meistern, wenn es nicht mehr ohne Unterstützung geht? Diese Frage sollte man sich stellen, solange man gesund und aktiv ist, unterschiedliche Lebensmodelle prüfen, sich engagieren und für eine bessere Sozial- und Pflegepolitik streiten. Im Workshop schauen wir uns verschiedene Ansätze an: private, nachbarschaftliche und öffentliche. Wir sind keine Problemfälle, sondern wollen und können Teil der Lösung sein. Es geht um Eigen- und Mitverantwortung: Junge Alte können einen Paradigmenwechsel einleiten.
Mittwoch, 20.02.2019
10:00 – 12:00 Uhr
Kursnummer H110166
Dozentin/Dozent Dr. Elisabeth Redler
Zeitraum/Dauer 2019-02-20T10:00:0020.02.2019
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 6,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Workshop
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-65 51