Ent-Zivilisierung und Verrohung in der Gesellschaft?

Das Zeitalter der Regression 4

Wir glauben, in Gesellschaften zu leben, in denen Bürger und soziale Akteure ihr Verhalten selbst kontrollieren und in denen die Kräfte des sozialen Fortschrittes die Aufklärung, Gleichberechtigung und soziale Integration vorantreiben. Stattdessen scheinen wir bis in höchste Kreise eine Verrohung der Umgangsformen wahrzunehmen, die wir lange überwunden glaubten.
Dienstag, 26.02.2019
20:00 – 21:30 Uhr
Kursnummer H110134
Dozentin/Dozent Dr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer 2019-02-26T20:00:0026.02.2019
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-65 51