Philosophische Konzepte der Religionen und Kulturen

Philosophische Grundlagen des Buddhismus

Kulturen und Religionen entwickeln sich nicht geplant, ihnen liegt in der Regel keine Absicht zugrunde. Deswegen sind sie oft widersprüchlich und unklar, was wiederum häufig Anlass für Konflikte und Gewalttaten ist. Trotzdem müssen sie uns nicht ganz unverständlich bleiben. Alle großen Kulturen haben Denker hervorgebracht, die sich mit den Werten und dem Wesen ihrer Religionen, ihrer gesellschaftlichen Ordnung und ihren Zielen auseinandersetzen. Die Beschäftigung mit diesen Gedankengebäuden kann uns dabei helfen, uns gegenseitig besser zu verstehen.
Donnerstag, 25.01.2018
19:00 – 20:30 Uhr
Kursnummer F137153
Dozentin/Dozent Dr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer 2018-01-25T19:00:0025.01.2018
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter