Was ist Gerechtigkeit? Die Leitfrage der politischen Philosophie

Gerechtigkeit gilt als optimaler Zustand im sozialen Miteinander, bei dem stets ein fairer Ausgleich aller Interessen, Vergütungen sowie Chancen hergestellt wird. Ein Sinn für Gerechtigkeit einer einzelnen Person oder Gruppe von Menschen geht einher mit bestimmten Normen und Werten. Dies schafft im besten Falle Rituale, welche ein gerechtes Miteinander erzeugen und dauerhaft etablieren können.

Montag, 11.01.2021
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerL132300
Dozentin/DozentProf. Dr. Andrea Herta Krause
Zeitraum/Dauer2021-01-11T20:00:0011.01.2021
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha