Was ist Philosophie? Die Versöhnung der Religion mit der Aufklärung

Im Gespräch mit dem Dozenten Dr. Schütz soll u.a. der Frage nachgegangen werden, dass die Philosophie in ihrer abendländischen Tradition immer wieder die christliche Religion als Ausgangspunkt ihrer kritischen und weiterführenden Analysen gebraucht hat. Bleibt am Ende nur eine gut aufgeklärte Moderne übrig?
Freitag, 02.02.2018
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer F130054
Dozentin/Dozent Dr. Markus Schütz
Dr. Hermann Schlüter
Zeitraum/Dauer 2018-02-02T18:00:0002.02.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Podiumsgespräch
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter