Sensenmähen für den Hausgebrauch

Der richtige Kurs für alle, die sich entschlossen haben, zukünftig öfter zur Sense zu greifen und dies von Grund auf erlernen möchten. Ob im Hausgarten, in der Biotop-Pflege oder aus Freude am Erlernen einer alten Technik: Dieser Kurs vermittelt, wie einfach das Mähen mit der Sense sein kann. Er beinhaltet erweiterte Kenntnisse zu Sensentypen, Übungen im Mähen und Schärfen der Sense mit dem Schleifstein. Sie erhalten Tipps zum Zusammenrechen, zu Abtransport und Verwendungsmöglichkeiten des Grünschnitts und zu schwierigen Mähsituationen. Der praktische Teil findet im Außengelände des ÖBZ statt.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 25.05.2017
09:00 – 13:00 Uhr
Kursnummer E323301
Dozentin/Dozent Thomas Isermann
Zeitraum/Dauer 2017-05-25T09:00:0025.05.2017
Ort MünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum
, Englschalkinger Str. 166
Gebühr 65,00 €
Veranstaltungstyp Workshop
Plätze max. Teilnehmerzahl: 10
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 93 94 89 - 61/65, oebz@mvhs.de