Eröffnung Einstein 28: Szenische Lesung "Wenn noch mal die Liebe käme"

Nach der aktiven beruflichen Arbeitszeit, was kann da noch kommen? Sprechen wir es aus: Die fetten Jahre sind vorbei. 21 Rentnerinnen, Seniorinnen und Ruheständler zelebrieren den Feierabend. Sie nehmen sich die Zeit zwischen Reisen und Jobs, Arztbesuchen und Ehrenämtern und erzählen von Strategien für den neu zu ordnenden Tagesablauf. Und wenn dann wirklich noch mal die Liebe ins Leben käme...
Ein Projekt von Elke Bauer (Münchner Kammerspiele) und 21 Akteurinnen und Akteuren, die das Berufsleben hinter sich gelassen haben.
Im Rahmen der Eröffnungswoche des Einstein 28.
Der Kurs ist beendet.
Montag, 06.03.2017
16:00 – 17:30 Uhr
Kursnummer E170020
Dozentin/Dozent Ingrid Stelzel
Elke Bauer
Annika Hörster
Zeitraum/Dauer 2017-03-06T16:00:0006.03.2017
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr Eintritt frei
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)