Ravenna - die Goldene

Große Namen verbinden sich mit der Geschichte der Ravennas: Die römischen Kaiser Caesar und Augustus, der weströmische Kaiser Honorius und seine Halbschwester Galla Placidia sowie der Ostgotenherrscher Theoderich. In der Stadt haben sich auch einige Bau- und Kunstwerke aus nachrömischer Zeit erhalten. Nahe des fruchtbaren Po-Deltas und der Adria genießen wir frischen Fisch, lesen Dantes Göttliche Komödie, besuchen Bauwerke, Kirchen und Museen - acht Gebäude aus dem 5. und 6. Jahrhundert gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Mittwoch, 06.02.2019
20:00 – 21:30 Uhr
Kursnummer H183085
Dozentin/Dozent Ursula Scriba
Zeitraum/Dauer 2019-02-06T20:00:0006.02.2019
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: malgorzata.maj-kladen@mvhs.de; cordula.starke@mvhs.de