Das Leben der Bilder - Fotografieren auf dem Ateliergelände in der Frohschammerstraße

Diese Workshops bieten den Teilnehmenden ein Forum, neue Bildwelten zu entdecken, Sehgewohnheiten zu hinterfragen, über das Medium Fotografie zu sprechen und fotografische Positionen kennenzulernen. Die Workshops werden von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten geleitet. Fotografische Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

"Den Zauber des Unscheinbaren entdeckt, wer mit allen Sinnen schauen kann". Um die Aufmerksamkeit auf die Schönheit des Alltäglichen zu richten (Geräte, Pflanzen, Mauerwerk) sind die Ateliers wunderbar geeignet. Wir machen uns auf die Suche nach den unscheinbaren Dingen. Nach dem Printen der Fotos im Schnelllabor experimentieren wir mit verschiedenen Bildkombinationen und entwickeln Bildergeschichten. Es entstehen kleine Werkpräsentationen in Form von Tableaus, Leporellos o.Ä. und Sie erhalten eine Einführung in das bildsprachliche Arbeiten.

Der Kurs ist für alle, die inhaltliche Gespräche, den thematischen Zugang zur Fotografie suchen und in anregender Atelieratmosphäre arbeiten möchten. Er wird als Vorbereitung für das Projekt Fotografie (H256010 bis H256030) empfohlen. (www.projekt-fotografie.com) (www.michael-jochum.de)
ab Freitag, 08.02.2019, 18:00 Uhr
Kursnummer H253206
Dozentin/Dozent Michael Jochum
Zeitraum/Dauer 2019-02-08T18:00:003x, 08.02.2019 - 10.02.2019
Pausen nach Absprache
Ort MünchenMilbertshofen
Werkhalle
, Frohschammerstr. 14a
Gebühr 102,00 €
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6184