Thomas Linkel - "Ich bin wie ein Chamäleon."

Fotografinnen und Fotografen sprechen über Ihre Arbeit

Diese Veranstaltung bietet interessierten Amateuren und Profis ein
Forum, sich über fotografische Positionen, unterschiedliche Arbeitsweisen und berufliche Erfahrungen auszutauschen. An Bildbeispielen stellen Fotografinnen und Fotografen Reportagen und Dokumentationen, aber auch persönliche Bildkonzepte, und Langzeitprojekte vor und eröffnen Raum für Fragen, Diskussion und Gespräch.

Thomas Linkel, *1969, Reportagefotograf aus München, bereist seit 20 Jahren im Auftrag internationaler Magazine (Condé Nast Traveller, abenteuer und reisen, Stern, SWISS Magazine) die Welt. Gegensätze bestimmen sein fotografisches Leben: das erste Licht in den Gassen einer Favela, mittags ein fotografischer Blick in die Kochtöpfe eines Sternekochs und abends Bilder vom Dach eines Wolkenkratzers. Anpassungsfähigkeit, Offenheit und ein schnelles Auge sind Grundvoraussetzung seiner Tätigkeit. In seinem Vortrag gibt er Einblick in seine tägliche Arbeitsweise und berichtet von der Suche nach erzählenswerten Geschichten rund um den Globus.

Neben seiner fotografischen Ausbildung hat Thomas Linkel einen Abschluss als Diplom-Wirtschaftsgeograf. Zusammen mit der Fotografin Renate Niebler hat er die Plattform "Street Photography Munich" entwickelt. (www.thomaslinkel.com)
Donnerstag, 22.02.2018
20:00 – 21:30 Uhr
Kursnummer F250150
Dozentin/Dozent Thomas Linkel
Zeitraum/Dauer 2018-02-22T20:00:0022.02.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr
Einzelkarte 7,00 €
Restkarten vor Ort 7,00 €

Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 4800661-83/84