Alfred Hitchcock neu entdecken: Das Fenster zum Hof (1954)

Alfred Hitchcock neu entdecken - Das Fenster zum Hof
Das Fenster zum Hof markiert den Beginn der wichtigsten Filmwerke Hitchcocks. Es geht um Liebe, Eifersucht, Mord, aber auch um scheinbar nebensächliche architektonische Konzepte im New York der 1950er Jahre. In einer einzigen Kulisse werden Protagonist und Zuschauer zu Voyeuren einer Welt, die in Raum und Handlung miteinander in Beziehung steht.
Samstag, 13.01.2018
16:00 – 19:00 Uhr
Kursnummer F249040
Dozentin/Dozent Dr. Petra Kissling-Koch
Zeitraum/Dauer 2018-01-13T16:00:0013.01.2018
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 9,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung (0 89) 4 80 06-6728/-6194