Quick & dirty – von der Schnellzeichnung zum Porträt

Im wahrsten Sinne des Wortes geht es auf eine künstlerische Reise. Im ersten Schritt lernen Sie unter der Anleitung des Millionenmalers Phil Splash an öffentlichen Plätzen, in der U-Bahn oder in Cafés, Schnellzeichnungen von Personen anzufertigen. Im folgenden Arbeitsschritt werden die Skizzen mithilfe unterschiedlichster Malmaterialien (u.a. Acryl, Tusche, Aquarell) schnell und kreativ zu einem fertigen Porträt ausgestaltet. Im Vordergrund steht nicht die handwerkliche Perfektion, sondern die Kreativität und die Freude am künstlerischen Experiment.

Anfänger und Fortgeschrittene werden individuell begleitet.
Der Kurs ist beendet.
ab Samstag, 20.10.2018, 10:00 Uhr
Kursnummer H220003
Dozentin/Dozent Philipp Mulfinger
Zeitraum/Dauer 2018-10-20T10:00:002x, 20.10.2018 - 21.10.2018
Pausen nach Absprache
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 96,00 €
Veranstaltungstyp Wochenendseminar
Plätze nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 10
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung (089) 4 80 06-6239
Fachliche Beratung: (089) 4 80 06-67 22/67 20
oder martina.fischer@mvhs.de/steffen.zissler@mvhs.de