Albanien - Geheimnis des Balkans

Vierzig Jahre Diktatur, extreme Isolation und schwer zugängliche Gegenden haben dazu beigetragen, dass alte Traditionen in Albanien bis heute lebendig geblieben sind. Das Land bietet spektakuläre Küsten- und Gebirgslandschaften, die subtropisch-mediterrane Tier- und Pflanzenarten beheimaten. Griechen, Illyrer, Osmanen haben ihr Erbe hinterlassen. Orthodoxe Klöster, mittelalterliche Städte und Burgen bilden architektonische Kontrapunkte zur modernen Architektur. Weltkulturerbestätten wie Berat, Gjirokaster und Butrint erwarten die Besucher.

Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 28.06.2022
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerO183430
Dozentin/DozentMario Hecktor
Zeitraum/Dauer2022-06-28T18:00:0028.06.2022
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr
Schüler*innen/Studierende 5,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypBildpräsentation
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710