Das reduzierte Aquarell

Boote, Wasser, Spiegelungen

Objekte im und am Wasser sowie ihre sich spiegelnden Zerrbilde zu malen fördert das Spielerische in uns, eine Voraussetzung für die Leichtigkeit und Transparenz des Aquarells. Die ReduktIon auf wenige Farbflecken bezieht große Partien unbemalten Papiers in die Gestaltung ein. Zahlreiche Bildbeispiele erläutern die Möglichkeiten und Ansatzpunkte für diese reduzierte Malweise. Unübliche Techniken der Materialbehandlung und des Farbauftrags werden auch dem langjährigen Aquarellisten neue Impulse geben.

Vorkenntnisse erwünscht.
ab Montag, 02.07.2018, 18:00 Uhr
Kursnummer G850002
Dozentin/Dozent Christian Eckler
Zeitraum/Dauer 2018-07-02T18:00:0002.07.2018 - 06.07.2018
Beginn: Montag, 18:00 Uhr
Ende: Freitag, 14:00 Uhr
Ort Berg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 190,00 €
Essen 60,00 €
Übernachtung 200,00 €
Veranstaltungstyp Wochenseminar
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Gerne holen wir Sie an der Bushaltestelle Abzw. Leoni um 17.05 Uhr ab - wir bitten um eine telefonische Information. Bitte rufen Sie auch an, falls Sie ein Doppelzimmer wünschen. Tel.: 08151/9620-0.