kurz&gut: Sensorikreise in die Welt der indischen Gewürze

Die Ayurveda-Ernährung ist eine im indischen Raum traditionell angewandte Ernährungslehre, die durch die vielfältige Verbindung einer genussvollen Kochkunst mit einer gesundheitsförderlichen Lebensmittelauswahl das menschliche Wohlbefinden stärken soll. Gewürze sind in der Ayurveda-Ernährung zentraler Bestandteil eines jeden Gerichts. Sie dienen hier nicht nur zum Verfeinern von Speisen, sondern sie werden auch mit einem positiven Einfluss auf Körper und Wohlbefinden assoziiert. Mit sensorischen Test erforschen Sie nicht nur Geschmack und Geruch der Gewürze, sondern Sie erfahren auch alles über deren Verwendung in der Küche oder ihre Bedeutung in der Ayurvedaphilosophie. Ein Kurs zum Riechen, Sehen und Entdecken!

Bitte bringen Sie doch ein paar kleine Löffel und eine Tasse mit.
Dienstag, 27.11.2018
17:30 – 18:30 Uhr
Kursnummer H381400
Dozentin/Dozent Susanne Peters
Zeitraum/Dauer 2018-11-27T17:30:0027.11.2018
Ort MünchenSchwabing
Stadtbibliothek
, Hohenzollernstr. 16
Gebühr
Materialgeld 2,00 €
Restkarten vor Ort 5,00 €
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 48006-6239

Fachliche Beratung: (0 89) 48006-6553 oder alina.reiss@mvhs.de