Die israelisch-jüdische Küche

Die koschere jüdische Küche überzeugt durch ihre Vielfältigkeit. In Israel haben Menschen aus den verschiedensten Ursprungsländern zusammengefunden und eine ganz eigene Kochkultur entwickelt. Lernen Sie in diesem Kurs nicht nur die jüdischen Speiseregeln kennen, sondern setzen Sie diese gleich praktisch beim Kochen um. Ein Schwerpunkt sind die Speisen rund um das Lichterfest Chanukka. Hebräische Musik und Geschichten zu den Bräuchen, Sitten und Festen bieten Ihnen einen Einblick in die jüdische Lebensweise.

 

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, Schürze und kleine Vorratsdose.

Sonntag, 05.12.2021
11:00 – 15:00 Uhr
KursnummerN382714
Dozentin/DozentPia Hetzel
Zeitraum/Dauer2021-12-05T11:00:0005.12.2021
OrtMünchenPasing
Volkshochschule, Bäckerstr. 14
Gebühr
Materialgeld 25,00 €
Kerngebühr 31,00 €
VeranstaltungstypSonntagsseminar
Plätze max. Teilnehmerzahl: 8
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006 - 6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6553 oder alina.reiss@mvhs.de