Orangenreis, Auberginen-Burani und Oschak -- Spezialitäten aus Afghanistan

Lernen Sie Afghanistan über die Küche des Landes und seine traditionelle Esskultur kennen, die von einer aus Afghanistan stammenden Köchin authentisch vermittelt werden. Es werden traditionelle Gerichte, wie Auberginen-Burani, Orangenreis mit Mandeln und Pistazien oder Zwiebeln, Lamm, Kardamom und Safran gekocht und mit Fladenbrot verkostet. Gefüllte Teigtaschen mit Hackfleisch (Mantu) und Knoblauchquark bereichern das Menü. Gewürzt wird mit Kurkuma, Pfefferminze und Paprika. Die süße Note bildet Ferni mit Pistazien und Kardamom.

Bitte mitbringen: Geschirrtuch, evtl. Schürze und eine kleine Vorratsdose.
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 09.12.2018
10:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer H381930
Dozentin/Dozent Lida Zarif
Zeitraum/Dauer 2018-12-09T10:00:0009.12.2018
Ort MünchenSendling
Volkshochschule
, Albert-Roßhaupter-Str. 8
Gebühr
Kerngebühr 26,00 €
Materialgeld 17,00 €
Veranstaltungstyp Sonntagsseminar
Plätze max. Teilnehmerzahl: 15
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 48006-6239

Fachliche Beratung: (0 89) 48006-6553 oder alina.reiss@mvhs.de