Köstlichkeiten der Wildnisküche im ganzen Jahr

Frühlingsgenüsse in der Innenstadt: Alter Südfriedhof

Viele der sogenannten Unkräuter sind nicht nur essbar, sondern schmecken richtig gut und sind sehr gesund. Unter Anleitung der Wildnisköchin Stefanie Sauerland bereiten wir aus den frisch gesammelten Zutaten passend zur Jahreszeit verschiedene Gerichte und kosten diese. Welche Wildgemüsegerichte lassen sich z.B. auf einem Wildniskocher zubereiten? Sie erhalten Rezepte zum Mitnehmen und erfahren außerdem Details zu Biologie und Kulturgeschichte der Pflanzen.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, außer bei Starkregen und Gewitter. Bei zweifelhafter Wetterlage Rückfrage bei der Dozentin am Veranstaltungstag zwischen 9 und 10 Uhr unter (0178) 68 31 85 4.
Der Kurs muss leider entfallen.
Samstag, 24.03.2018
14:00 – 17:00 Uhr
Kursnummer G313833
Dozentin/Dozent Stefanie Sauerland
Zeitraum/Dauer 2018-03-24T14:00:0024.03.2018
Ort MünchenIsarvorstadt
Treffpunkt: Eingang Alter Südfriedhof
, Stephansplatz
Gebühr
Kerngebühr 12,00 €
Materialgeld 4,00 €
Veranstaltungstyp Exkursion
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 15
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Naturwissenschaften, Tel. (089) 4 80 06-65 71/76 silvia.keil@mvhs.de, lydia.weinberger@mvhs.de