Zum Start des Menon-Projekts

Philosophische Fragen für junge Leute: Egoismus, Selbstbehauptung und Helden

Menon war ein junger Mann, der durch das geschickte Fragen seines Lehrers Sokrates zum selbständigen Denken geführt wurde. Heute sind die Rollen der Schüler und Lehrer nicht mehr so deutlich getrennt, Unwissenheit kann beim Alter, Weisheit bei der Jugend sein. Aber es ist nie zu spät zum Philosophieren. Am heutigen Abend machen wir: Leo Halfen und Hermann Schlüter dazu den Anfang. Eine intensivere Fortsetzung findet das Projekt dann im April und Mai 2018
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 01.03.2018
20:00 – 21:00 Uhr
Kursnummer G130203
Dozentin/Dozent Dr. Hermann Schlüter
Leo Halfen
Zeitraum/Dauer 2018-03-01T20:00:0001.03.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr Eintritt frei
Veranstaltungstyp Informationsveranstaltung
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter