Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika

Die USA sind die führende Macht der modernen Welt und Trendsetter vieler zeitgenössischer Entwicklungen; aus der Sicht von "Old Europe" werden sie jedoch gern als "geschichtslos" gezeichnet und gelten schwerlich als "Kulturnation". Höchste Zeit für einen Perspektivwechsel, der die historischen Entwicklungen vom europäischen Kolonialismus bis zur Gegenwart in den Blick nimmt. Es geht um die "Entdeckung" Nordamerikas, die Unabhängigkeits- und Sezessionskriege, um die Sklaverei, um die Beziehungen zu Europa sowie die USA als globale Ordnungsmacht.
ab Freitag, 11.01.2019, 18:00 Uhr
Kursnummer H110628
Dozentin/Dozent Dr. Willibald Karl
Zeitraum/Dauer 2019-01-11T18:00:005x, 11.01.2019 - 08.02.2019
Ort MünchenObergiesing
Volkshochschule
, Severinstr. 6
Gebühr 22,00 €
Veranstaltungstyp Vortragskurs
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-65 51