Saftiges Steak, zartes Lamm und perfekte rosa Entenbrust – die Kunst des Kurzbratens

Premium-Fleisch ist die Voraussetzung für Top-Bratergebnisse! Doch auch das edelste Stück Fleisch kann durch unsachgemäße Zubereitung trocken und hart werden. Wir klären, welche Fleischstücke zum Kurzbraten am besten geeignet sind und wie Sie die häufigsten Fehler an der Pfanne vermeiden. Sie lernen alle Tricks, um Maishähnchenbrust, Ente, Lammfilet und Rindersteak auf den gewünschten Punkt zu garen. Dazu bekommen Sie Informationen, wie Sie hochwertiges Fleisch erkennen, wo Sie es kaufen, was „Dry Aged“ bedeutet und wie Sie „rückwärts grillen“.
Samstag, 16.09.2017
10:00 – 16:30 Uhr
Kursnummer E385157
Dozentin/Dozent Stefan Becker
Zeitraum/Dauer 2017-09-16T10:00:0016.09.2017
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr
Kerngebühr 37,00 €
Materialgeld 35,00 €
Veranstaltungstyp Samstagsseminar
Plätze max. Teilnehmerzahl: 14
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Rückfragen und Beratung zu den Ernährungs-, Koch- und Getränkekursen unter 089 / 48006-6554 oder sigrid.ebel@mvhs.de