Archäologische Radtour durch den Münchner Norden

Von 3500 Jahren Menschheitsgeschichte zeugen bronzezeitliche Hügelgräber, Grabhügel aus der Hallstadtzeit, Keltenschanze und römische Nachbestattungen, die Römerstraße, bajuwarische Reihen- und Merowingergräber ebenso wie der Pestfriedhof aus dem Spätmittelalter. Die einzelnen Grabungsstätten und Fundstellen werden mit dem Fahrrad erkundet und sachkundig erläutert.
Sonntag, 16.09.2018
13:00 – 16:00 Uhr
Kursnummer G122746
Dozentin/Dozent Klaus Mai
Zeitraum/Dauer 2018-09-16T13:00:0016.09.2018
Ort Feldmoching
Treffpunkt: vor der Kirche St. Peter und Paul
, Feldmochinger Str. 401
Gebühr 9,00 €
Veranstaltungstyp Radtour
Plätze noch genügend Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 20
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Stadtbereich Nord, Telefon (0 89) 480 06-68 71/6861 ( Anne Katrin Kurz/Ursula Wießner)